Freiwillige Unterstützung

Da unsere Organisation in erster Line nicht gewinnorientiert ist und das Team der Unwetterbeobachtung mit voller Leidenschaft die Tätigkeiten ausrichtet, entstehen trotzdem auch Kosten. Damit die Unwetterbeobachtung CH/EU ihre Daten, Dokumentationen und Statistiken speichern und ihre Projekte/Ziele verfolgen kann, ist ein Linux Rootserver in Betrieb. Dieser verursacht unter anderem monatliche Fixkosten von über EUR 98.00 .-. Mitunter entstehen durch unsere freiwilligen Tätigkeiten welche die Ziele und Zwecke verfolgen auch Kosten im Bereich Materialverschleis, Technikausrüstung, Benzin, Verpflegung, uvm. Zum grössten Teil finanzieren wir uns soweit es geht selbst. Dennoch gibt es Situationen wo unsere eigene sogenannte „Opferbringung“ nicht mehr ausreicht und wir auf Auftrags- oder Spenengelder zurückgreifen müssen.

Wir freuen uns immer wieder über eine kleine oder auch grosse Unterstützung. Wenn Sie unsere Arbeit sowie auch unsere Projekte (aktuellstes Projekt: der Dokumentarfilm) gerne unterstützen wollen, haben Sie dazu die folgenden Möglichkeiten:

Spenden über Paypal
Wenn es schnell, einfach und unkompliziert gehen soll ist Paypal meistens die erste Wahl.
Um dem gemeinnützigen Verein eine Spende über Paypal zukommen zu lassen, klicken Sie einfach auf den folgenden Link:
https://www.paypal.me/uwbeinternational

Spenden via Banküberweisung
Aufgrund bisherigen fehlenden Zahlungen und da bis heute noch kein Geld über unsere Vereinskasse gelaufen ist, wurde das Konto durch die Bank leider aufgelöst, da es den Anschein macht wir bräuchten es nicht. Somit sind Spendenzahlungen leider nur derzeit über Paypal möglich.
Danke für das Verständnis.

Verwendung der Spendengelder

Die Unwetterbeobachtung CH/EU finanziert sich gemäss Statuten durch Opferbringung (von Vorstandsmitgliedern) und/oder Einnahmen aus Aufträge im Bereich Wetterreport und Dokumentation sowie durch freiwillige Spenden. Freiwillige Spendengelder sowie alle anderen nicht gewinnorientierten Einnahmen werden ausschliesslich zu den in den Statuten festgesetzten Ziele und Zwecke verwendet. Darüberhinaus fliesst ein Teil davon in unsere Projekte wie zum Beispiel dem Dokumentarfilm oder in die Technik (Reparaturen, Erneuerung, etc.) um die Ziele erfüllen zu können. Rechnungen über Infrastruktur uvm. können auf Wunsch angefordert und eingesehen werden.