Am 15. August 2016 gab es in der Zentralschweiz lokale Schauer und Gewitter. Diese waren zwar kurzlebig, hatten es aber in sich. Im Kern konnte es kurzzeitig zu überfluteten Strassen kommen. In Sarnen konnten wir die Stationäre Gewitterzelle beobachten und zwei Blitze fotografisch festhalten. Giswil hatte derzeit mit starkem Niederschlag zu kämpfen, wurde aber gleich danach mit einem wunderschönen Regenbogen entschädigt.

Nachdem die Zelle sich von Sarnen weiter Richtung Haslital verschob sorgte diese auch dort für eine wunderprächtige Stimmung.

Am späteren Abend bildete sich durch die restliche Energie ein kleiner, kurzlebiger CB der gerade einmal geblitzt hat.

Zum Video:
https://www.youtube.com/watch?v=EZDiJQEyQck&width=800&height=auto

Zurück zur Übersicht

Share: