Kräftige Gewitter bringen Blitz und Flut

Kräftige Gewitter bringen Blitz und Flut

0 Share

Kräftige Gewitter bringen Blitz und Flut

Am Sonntag, den 27. Mai 2018 gab es vielerorts teils kräftige Gewitter, wie die Karten bereits ein paar Tage zuvor berechneten. Es ist sehr schön zu sehen dass sich die Zellen kaum ...

Am Sonntag, den 27. Mai 2018 gab es vielerorts teils kräftige Gewitter, wie die Karten bereits ein paar Tage zuvor berechneten. Es ist sehr schön zu sehen dass sich die Zellen kaum fortbewegen und einen ziemlich grossen Niederschlagskern mit sich führen. Die Konstellation führt durch die langsame Zugbahn logischerweise zu Überflutungen.

Die ersten Gewitterwolken zogen bereits am frühen Nachmittag auf. Wir haben uns gegen den späteren Abend und in der Nacht in der Region Solothurn sowie Lyss aufgehalten und konnten einige Blitze fotografisch festhalten:

Während wir uns an die kräftigen Gewitterzellen in der Schweiz angehängt haben, wurde die Region bei Hunsrück, Deutschland geflutet, wie folgendes Video zeigt:

Unwetter Fischbach, Hunsrück

+++ Unglaubliche Sturzflut Fischbach im Hunsrück +++Das Video wurde uns gerade zugesendet! Hier nochmal die unglaublichen Regenmassen in Teilen von Rheinland-Pfalz heute:https://kachelmannwetter.com/de/regensummen/rheinland-pfalz/kalibrierte-summe-6std/20180527-1750z.html/FR

Gepostet von Kachelmannwetter am Sonntag, 27. Mai 2018

Das obige Video demonstriert wie unberechenbar und stark Wasser sein kann. Unterschätzt die Fluten niemals, denn es gibt kaum ein Entkommen. Sturzfluten reissen alles mit, was sich ihnen in den Weg stellt. Verletzt wurde bei diesem Unwetter glücklicherweise niemand.

Herzlich willkommen

Bitte nehmen Sie kurz einen Augenblick Zeit dies zu lesen, es geht gleich weiter.
Das Fenster können Sie über das "Schliessen-Symbol" oder durch drücken der ESC-Taste schliessen.

Unser Filmprojekt sowie die Organisation braucht Ihre Unterstützung

Wie sicherlich schon bekannt oder in unseren Statuten nachzulesen ist, finanziert sich die Unwetterbeobachtung CH/EU durch Eigeneinbringung sowie Spenden und Gönner. 
Da unsere Resourcen leider sehr knapp sind, reichen die eigenen Mittel derzeit nicht um alle Kosten decken zu können. Unsere Arbeit erledigen wir mit viel Leidenschaft, Wissen , ehrenamtlich und ohne Verpflichtungen. Falls Sie unsere Tätigkeit schätzen und das Team der Unwetterbeobachtung CH/EU unterstützen möchten, freuen wir uns über jeden kleinen Betrag. Es wäre schade wenn wir im Februar 2020 unsere Arbeit sowie die Internetseite einstellen müssten.

Dies dürfen Sie gerne via Paypal oder mittels Banküberweisung veranlassen. 
Weitere Informationen dazu finden Sie unter https://unwetterbeobachtung.ch/unterstzuetzung-und-spendentransparenz/ 

Dokumentarfilm-Projekt "Behind the Scenes of severe Thunderstorms in Europe"

Über unser Filmprojek finden Sie alle Informationen detailliert unter https://movie.unwetterbeobachtung.ch
Auch diesbezüglich suchen wir noch Sponsoren, welche dieses Projekt unterstützen möchten.

Dazu haben wir ein Crowdfunding auf dem Portal der Raiffeisenbank unter http://lokalhelden.ch/bhts eingerichtet. Wir würden uns freuen wenn Sie das Projekt gut finden, Fan werden und dieses vielleicht auch unterstützen werden. 

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

 

de_CHGerman
en_USEnglish de_CHGerman