Am 30. Juli 2017 durchquerte eine Kaltfron aus Frankreich her die Schweiz. Diese führte im Jura und Aargau zu einem regelrechten Hagelschauer mit über 4cm bis lokal 5cm grossen Hagelkörnern. Der Aufzug der Front selbst war weniger Spektakulär, umso beängstigter die Hagelkörner welche herunter kamen.

Als wir etwas oberhalb von Sennhof (Basel-Land) auf die Front warteten, wurde es plötzlich kalt und Wind setzte ein. Einige Blitze waren zu sehen ehe es dann zu regnen begann. Nicht lange und wir waren mitten im Hagelschauer. Die Region Baselland, Frick und Aarau wurde voll getroffen.

 

Gegen Abend und in der Nacht gab es dann noch eine schöne Blittzshow in der Nordostschweiz sowie auch in Zürich und am Bodensee.

Zum Video:

Zurück zur Übersicht 

Share: